Pfefferminzgärtchenin Kölleda

In der neuen Kinderkrippe in Kölleda werden ab sofort Kinder zwischen dem ersten und dritten Lebensjahr in der neuen Einrichtung betreut. Wir freuen uns die Kinder auf Ihrem Weg einer wunderbaren und spannenden Entwicklung zu begleiten.
Konzeptionell ist die Einrichtung nach dem situationsorientierten und naturnahen Ansatz ausgerichtet. Unser Ziel ist es, Freiräume für zahlreiche Erfahrungen zu schaffen und so die Entwicklung des Kindes zu unterstützen. Gemeinsam mit den Kindern gestalten wir unseren Alltag kindgerecht und entsprechend der Bedürfnisse. Wir verstehen uns als familienergänzende Einrichtung und sind nicht nur für die kleinen Helden da, sondern haben auch immer ein offenes Ohr für die Bedürfnisse und Wünsche der Eltern.
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir Ihre Kinder ein Stück ihres Lebens in allen Entwicklungsbereichen begleiten.

Die Einrichtung im Überblick

Öffnungszeiten:
6:00 - 16:30 Uhr

Kapazität:
48 Kleinkinder

Aufnahmealter:
ab dem ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt

Verpflegung:  
Vollverpflegung duch aptetito

Pädagogische Konzeption:
situationsorientierter Ansatz
naturnahe Kinderkrippe

Die Betreuungs- und Verpflegungskosten entnehmen Sie bitte der Benutzungs- und Gebührenordnung.

Bitte melden Sie das Interesse und Anspruch auf einen Betreuungsplatz rechtzeitig an (  ThürKitaG § 3 (6)).